Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten !

Wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest im Kreise euer Familien und Freunde und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.


Euer Stammtisch-EH Team

Freitag, 21. Dezember 2012

Filmtipp - LOST PLACE - Der Film

Hier gibt es heute mal einen kleinen Filmtipp zum Thema Geocaching. Hier gibt es jetzt den Trailer zu dem Film "Lost Place" der im April in die Kino's kommt.


Kurzbeschreibung:

Während eines Geocaching Trips im Pfälzer Wald stoßen vier Jugendliche auf eine ehemalige Militäranlage, die während des Kalten Krieges Teil eines Geheimprojekts mit verheerenden Nebenwirkungen war.


Montag, 17. Dezember 2012

Cache Update

Und noch ein passender Cache in der Vorweihnachtszeit den uns diesmal "Rosyanton & Finjabell" bescheren.

FTF: ironmanhawaii2003
STF: Team - 4r4c, Karina&Mario
TTF: MaVoLi

hier gehts zum Cache

Samstag, 15. Dezember 2012

Glückwünsche zur Hochzeit


Der Stammtisch-EH wünscht unserem Cacherfreund "wyvern" alles Gute zur heutigen Eheschließung.

Möge ihn das Eheglück auf seinen Cachetouren begleiten und ihn bei der Gestaltung weiterer Events zur Seite stehen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Sonntag, 9. Dezember 2012

Terminerinnerung Glühwein-Party

Hallo Geocacher vom Stammtisch-EH,

in gemütlicher Runde wollen wir am 15.12.2012 das Geocachingjahr ausklingen lassen und die Weihnachtzeit einläuten,
dazu treffen wir uns bei Glühwein und Lagerfeuer am Kahntop bei Schwerzko
(N 52° 03.312  E 014° 36.510 - für Alle die mit GPS anreisen wollen.)

Unkostenbeitrag beträgt 6€! (vorläufig)


Beginn ist 15:00 Uhr 

Für das leibliche Wohl ist natürlich passend zur Jahreszeit gesorgt.

Wer Lust und Laune und vor allem Zeit hat, gibt uns kurz Bescheid.

Euer Stammtisch-EH Team

>>> Hier geht's zur Anmeldung <<<

PS: einen schönen 2. Advent :-)

Montag, 3. Dezember 2012

Cache Update

Was denn heute los?!?
Nach wochenlanger Ruhe vor neuen Caches, gibt es heute schon den Zweiten. Diesmal von unserem Stammtisch-EH Freund "dernettemann15890"

hier geht's zum Cache

Cache Update

Einen Tag nach dem Beginn der Vorweihnachtszeit bescheren uns das Ownerteam 4r4c + Karina&Mario einen passenden Cache. Und so wird doch noch der ein oder andere Cacher hinter dem Ofen hervorgeloggt und in die weihnachtliche Nacht geschickt um diesen Cache zu suchen und zu finden.

hier geht's zum Cache

Lecker Christstollen bei schönem Ambiente!

Nun ist es wieder so weit und die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Und so kam es das unser "ironmanhawaii2003" am 1. Advent zum traditionellen Pyramiden-Anschupsen (links im Bild) geladen hat.

Natürlich haben sich diese Gelegenheit einige Cacher-Freunde nicht nehmen lassen und haben die Homekoordinaten des Gastgebers angesteuert.
Und so hatten alle Gäste aus der Nachbarschaft und wir als Cacher einen schönen Adventsnachmittag bei Lagerfeuer, Glühwein und natürlich Orginal Erzgebirgischen Chrisstollen. Hmm... sehr lecker !!!


Wir bedanken uns beim "ironmanhawaii2003" und seiner Frau für die tolle Einladung und dem schönen Nachmittag und wünschen Allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Euer Stammtisch-EH Team

Samstag, 1. Dezember 2012

Neue Cache-Liste

Heute können wir berichten das wir in den letzten Tagen intensiv an einer neuen Cache-Liste gearbeitet haben. Und somit diese ab heute unter dem Punkt "Unsere Caches" präsentieren können.
Wir hoffen das wir damit ein wenig mehr Übersicht über die Caches des Stammtisch-EH erziehlen können.
Somit haben wir jetzt alle Caches in einer Liste und eine extra Übersicht über Serien Caches.

Euer Stammtisch-EH Team

Freitag, 16. November 2012

Cache Update

Der Freitag bescherte der Cacher-Gemeinde einen neuen Cache in Eisenhüttenstadt. Dieser Multicache wurde von "dernettemann15890" mit dem Namen "Wie Sand am Meer..." gelegt. Die ersten Plätze waren natürlich wieder schnell vergeben.

FTF: Karina&Mario
STF: Joda72
TTF: Team - Grenzdebil, Neupi's

>>> hier geht's zum Cache <<<

Sonntag, 11. November 2012

Glühwein-Party

Hallo Geocacher vom Stammtisch-EH,

in gemütlicher Runde wollen wir am 15.12.2011 das Geocachingjahr ausklingen lassen und die Weihnachtzeit einläuten,
dazu treffen wir uns bei Glühwein und Lagerfeuer am Kahntop bei Schwerzko
(N 52° 03.312  E 014° 36.510 - für Alle die mit GPS anreisen wollen.)

Unkostenbeitrag beträgt 6€!


Beginn ist 15:00 Uhr 

Für das leibliche Wohl ist natürlich passend zur Jahreszeit gesorgt.

Wer Lust und Laune und vor allem Zeit hat, gibt uns kurz Bescheid.

Euer Stammtisch-EH Team

>>> Hier geht's zur Anmeldung <<<


Tolles Treffen, Tolle Gespräche...

Das Treffen des Stammtisch-EH ist nun vorbei und man kann glaube sagen das es allen Beteiligten gefallen hat. Es wurden viele interessante Gespräche über das gemeinsame Hobby geführt. Es wurden Cacher-Erfahrungen ausgewertet und von lustigen Begebenheiten berichtet, die man so beim Cachen erlebt hat. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und wir denken das für jeden was dabei war. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für dieses tolle Treffen und ersehnen schon das nächste Treffen herbei.

Bis bald im Wald

Euer Stammtisch-EH Team


Freitag, 9. November 2012

Nun ist es soweit!

Nun ist also soweit und unser Stammtisch-EH Treffen steht vor der Tür. Es haben 17 Cacher/Cacheteams zugesagt. Mit einer Gesamtzahl von 28 Personen wollen wir gemeinsam einen schönes Treffen mit vielen netten Gesprächen. 

Euer Stammtisch-EH Team

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Mail Adressen

Hallo Stammtisch-EH Freunde,

wir haben jetzt die Möglichkeit für jeden eine Mail-Adresse mit ".....@stammtisch-eh.de" Domain einzurichten. Diese kann auf eine beliebige Adresse von Euch weitergeleitet oder auch als neue Mail eingerichtet werden.
Wer also Interesse hat meldet sich bitte bei "MaVoLi" unter der Mail: webmaster@stammtisch-eh.de


Homepage kommt gut an!

"WIE GEFÄLLT DIR DAS NEUE HP-DESIGN?" war die Frage in der Umfrage zum Start der neuen HP.
Das Ergebnis spricht für sich: 80% finden das neue Design gut.
Das stimmt uns als Homepage-Team natürlich sehr froh, weil sich dann natürlich die investierte Arbeit gelohnt hat.

Wir bedanken uns bei Allen die mit abgestimmt haben!

Euer Stammtisch-EH Homepage Team



Dienstag, 23. Oktober 2012

City Night EH (NC)

Der Sonntagabend bescherte der Cacher-Gemeinde einen neuen Cache in Eisenhüttenstadt. Dieser kleine Nachtcache wurde von Nachwuchscacher Max (der Sohnemann von MaVoLi) gelegt. So nach dem Motto "Komm Papa ich will mit dir einen Cache bauen" was die Beiden dann auch machten. Und so organisierten sie damit ein kleines Stammtisch-Treffen am Sonntagabend. Die ersten Plätze waren natürlich wieder schnell vergeben.

FTF: Joda72
STF: Team - 4r4c, Mario&Karina
TTF: Team - ironmanhawaii2003, dfloppy, PBF, Neupi's


>>> hier geht's zum Cache <<<


Donnerstag, 18. Oktober 2012

Infos zum Stammtisch-EH - Treffen

Aufgrund einer Veranstaltung in der Iselgaststätte sind wir gezwungen unser Treffen in eine andere Location zu verlegen. Somit findet das Treffen in der Gaststätte "Schwemme" in der Karl-Marx-Str. 45 statt.

Beginn des Treffen: ab 16.00 Uhr (auch wenn die Öffnungszeiten was anderes sagen)!

Als kleiner Service hier schon mal die Speisekarte damit sich jeder schon im Vorfeld mal Gedanken machen kann.

>>> Hier geht es zur Anmeldung <<<

Wir freuen uns auf das Treffen

Euer Stammtisch-EH Team


Dienstag, 9. Oktober 2012

Stammtisch-EH - Treffen


ACHTUNG - nochmal zur Erinnerung !!! 

Hallo Freunde des Stammtisch-EH. Wir wollen nun auf Grund großer Nachfrage auch dieses Jahr noch ein Stammtisch-Treffen durchführen.
Bitte gebt doch Bescheid ob ihr teilnehmt oder nicht.


Wann: 10. November 2012 ab 16.00 Uhr
Wo: Inselgaststätte in EH

Sollten wir eine ausreichende Teilnehmerzahl zusammenbekommen, sind wir gerne bereit dafür auch ein "EVENT" anzumelden. Also gebt uns bitte zeitnah ein Feedback.

DANKE !!!

>>> Hier geht es zur Anmeldung <<<



Freitag, 5. Oktober 2012

Wichtelwald (Trail)

Hallo Freunde, 

was haltet ihr davon wenn wir das Wichtelwald-Projekt noch ein wenig vorran treiben?
Es wäre doch toll wenn wir 20 oder mehr Caches im Wichtelwald haben, dann könnten wir das in der Gesamtheit in die Kategorie Trail's aufnehmen.

Also ran Freunde...

Samstag, 29. September 2012

Stammtisch-EH (Event???)

Hallo Freunde des Stammtisch-EH. Wir wollen nun auf Grund großer Nachfrage auch dieses Jahr noch ein Stammtisch-Treffen durchführen.
Bitte schreibt doch kurz in die Kommentare ob ihr, und wenn ja mit wie vielen Personen ihr am folgenden Termin teilnehmt.

Wann: 10. November 2012 ab 16.00 Uhr
Wo: Inselgaststätte in EH

Sollten wir eine ausreichende Teilnehmerzahl zusammenbekommen, sind wir gerne bereit dafür auch ein "EVENT" anzumelden. Also gebt uns bitte zeitnah ein Feedback.

DANKE !!!

Stammtisch-Freund hat sich "getraut"


Heute gab es für einen unserer Stammtisch-Freunde ein besonderes Ereignis. Campanile71 ist in den Bund der Ehe mit seiner Frau Mareike getreten.

Wir wünschen den Beiden ein glückliches und liebevolles Eheleben! Und dann gibt es auch sicher bald einen kleinen Nachwuchscacher.  




Dienstag, 25. September 2012

Neu und fast ganz anders!

Der Internetauftritt des Stammtisch-EH hat ein neues Gesicht bekommen. Das Design und die Funktionalität wurde grundlegend überarbeitet, um das Navigieren auf der Seite einfacher zu gestalten.

Es ist auch für uns als Homepage-Team einfacher geworden schneller Neuigkeiten einzustellen und Änderungen vorzunehmen (was in der nächsten Zeit auch noch geschieht).

Wir hoffen auf einen guten Zuspruch und rege Beteiligung auf dieser neuen Seite.
Natürlich können Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik in den Kommentaren gepostet werden.

Euer Homepage-Team

Donnerstag, 23. August 2012

Zwischen den Meeren

Ein Wandertrail zwischen Nord- und Ostsee

Am Wochenende vom 17.8. - 19.8.2012 haben 2 Teams den Trail geschafft.
Stammtisch EH #1 mit Ironmanhawaii2003 + Sunshine&Fireblade
Stammtisch EH #2 mit 4r4c + MaVoLi



Als ich mich entschied, den Powertrail „Zwischen den Meeren“ unter die Lupe zu nehmen, wusste ich noch nicht, was mich eigentlich erwarten würde.
Klar war mir aber, dass Hilfe notwendig war. Also einen Verbündeten gesucht und dank Frau sunshine den Herrn fireblade zum Mittäter gemacht.
Nachdem die Hompage des Trails studiert, ausführliche Unterlagen ausgedruckt und eine Hotelunterkunft an exponierter Stelle (was gar nicht so leicht war) bestellt war, konnte es losgehen.
Um es vorweg zu nehmen: Wahnsinnswetter, Wahnsinnsnatur, wahnsinnig durstig und hungrig und zuletzt wahnsinnig müde haben nach drei anstrengenden Tagen und Nächten dieses Supertrail vollbracht.
Angereist am Freitag wurde gleich das Hotel in Handewitt bezogen. Am Nachmittag bis in den frühen Abend konnten wir mit dem Rad Abschnitt 8 und 9 erfolgreich absolvieren.
Danach hatten wir uns mit Doblinus, einem der Owner, zum Abendessen verabredet und wir klönten ein wenig über dies und das.
Kurzfristig entschieden wir uns, noch Abschnitt 7 unter unsere Wanderfüße zu nehmen.
01:00 Uhr am Samstag fielen wir erschöpft in die Betten.
Eingedenk der Tatsache: „Früher Vogel fängt den Wurm“ frühstückten wir um 07:00 Uhr und brachen mit dem Cachemobil Richtung Nordsee auf. Dort stellten wir das Cachemobil in Dagebüll ab, machten die MTB`s klar und begaben uns zum Startpunkt der Runde, nicht ohne vorher noch einen lustigen und optimistischen Blick in die dortige) Webcam (GCM6Z9) zu werfen.
Bei über 35 Grad mit zu wenig Verpflegung (große Dummheit), und nur mit je 2 Litern Wasser (sehr große Dummheit) ausgestattet, ließen wir uns die Sonne auf den Pelz brennen und sammelten unverdrossen Dose für Dose ein.
Erfreut über die Vielzahl verschiedener Verstecke (hier konnte man die unterschiedlichen Handschriften der einzelnen Owner gut erkennen) haben wir Abschnitt für Abschnitt von 1 bis 6 unter unsere Räder genommen.
Für`s Rad`l Topwege, die ganz kurzen Wiesen- oder Waldwege taten der Euphorie keinen Abbruch.
Unterwegs fanden wir hilfsbereite Bewohner bzw. Urlauber, die uns immer wieder die Wasserflaschen füllten, nur mit dem Essen wollte es nichts werden. Fast am Ende von Abschnitt 5 fasste ich mir ein Herz und fragte eine Muggelfamilie mit Hund, ob es hier wohl irgendetwas (unsere Ansprüche waren ziemlich gesunken- für einen Zwieback hätte ich fast alles gegeben) zu Essen gäbe. Das wurde glücklicherweise bestätigt. Nach einem schönen großen Bierchen (alkoholfrei natürlich bei der Hitze) und ausgiebigem Geschlemmer in Schaflund im Hotel- Restaurant „Utspann“ bliesen wir zur letzten Schlacht.
Der Rest von Abschnitt 5 wurde im Fluge erobert, dann war es dunkel. Abschnitt 6 stellte im Dunklen ziemlich hohe Anforderungen an unsere Suchkünste, aber tapfer kämpften wir uns mit Stirnlampe und Radlicht im wahrsten Sinne durch dick und dünn. (Beim Abschnitt unseres Freundes wollten wir natürlich nicht schlapp machen). Am Ende von Abschnitt 6 hatten wir alle Dosen zwischen den Meeren gefunden (ein kleiner Hänger beim Bonus 6 wurde vom Owner hilfreich unterstützt). Der Weg von Ende Abschnitt sechs bis zum Hotel musste nun noch mit den Rädern vollendet werden und wir kamen gegen 01.00 Uhr bei unserem Hotel an. Unser Cachemobil stand aber gute 50 km weit weg an der Nordsee und hier kam die wohl größte Leistung von unserem neuen Freund und Owner des Abschnitt 6 Uli „Doblinus“. Er bot uns an, mit seinem Wagen zur Nordsee zu fahren, um unser Auto zu holen. Das war ein würdiger Höhepunkt unserer dreitägigen Cachertour durch herrliche Landschaften zwischen Nord- und Ostsee.
Großer Dank gebührt meinem Partner fireblade, ohne den ich in dieser Zeit die Tour nie geschafft hätte. Ich glaube, er ist in dieser Zeit ein wahrer Rad`l- Fan geworden und will in Zukunft fleißig trainieren, denn der nächste Trail wartet sicher schon auf uns……….


by ironmanhawaii2003

Dienstag, 10. Juli 2012

Bootstour auf der Oder

Eine Bootsfahrt, die ist lustig, eine Bootsfahrt, die ist schön…


wieder einmal war ein Teil vom Stammtisch-EH gemeinsam am 03.06.2012 unterwegs, diesmal mit Schlauchbooten auf der Oder. Für viele war es auch bestimmt das erste Mal, so eine Fahrt auf der Oder. Unser Ziel war es, die Caches auf der polnischen Seite der Oder zu finden. Doch bevor es richtig losgehen konnte, mussten wir die schweren Boote von der Gartenanlage am Fürstenberger Stadion zur Oder tragen. Zum Glück waren genügend starke Männer dabei. So ab 10:00 Uhr paddelten wir stromabwärts in Richtung Eisenhüttenstadt.


Unser erster Anlegepunkt war der Cache an der alten zerstörten Brücke auf polnischer Seite nach Klopot. Hier gewannen wir ganz neue Aussichten auf unsere Heimatstadt. Das Wetter war warm und sonnig, aber es sollte noch anders kommen. Danach ging es weiter in Richtung Aurith. Die Ruhe, die hier in der Natur liegt und gemächlich vorbeifliegt, wurde nur durch unser fröhliches Geschnatter unterbrochen. Kraniche stelzten am Ufer herum, viele polnische Angler zogen sich ihr Mittagessen an Land, Kühe grasten auf polnischer Seite und auf deutscher Seite haben wir Rehe gesehen.


Bei Aurith fuhren wir in einen Flussarm hinein bis zu einem Wehr. Bis dorthin kämpften wir an Land mit der Vegetation und überraschten dann eine polnische Familie beim Picknick. Nach einem kleinen Schwätzchen und den obligatorischen Logeinträgen ging es weiter. Später legten wir in Urad an und jeder packte seinen Beitrag zum Picknick aus. Vom vielen Paddeln hatten wir großen Hunger. Zwischendurch musste immer wieder etwas Luft aus den mitgenommenen Pressluftflaschen nachgetankt werden, weil das größere Boot undicht war.


Hinzu kam, dass es ab 15:00 Uhr leicht zu nieseln anfing. Das machte dann die ganze Sache etwas spannender. Unsere Tour führte uns dann bis zum Brieskower See nach Brieskow-Finkenheerd. Einige hatten noch nicht die Caches an der Steilen Wand und am Zielrichterturm. Gemeinsam konnte alles abgearbeitet werden. Das letzte Stück zog sich dann doch endlos lang. Wir waren dann echt froh, als wir gegen 18:00 Uhr wieder Land unter den Füssen hatten und ins Trockene und Warme kamen. Trotzdem war es ein schöner Ausflug, der uns ganz andere Seiten gezeigt hat. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Tour beigetragen haben, besonders an unsere Feuerwehrleute, die die Boote organisiert haben.